Yoga-Kurse

AKTUELLES 2023

Das Wintertrimester beginnt am 9. Januar

WINTERTRIMESTER (Januar – März)

FRÜHJAHRSTRIMESTER (April – Juni)

SOMMERTRIMESTER (Juni – August)

HERBSTTRIMESTER (September – November)

ADVENTSKURS (Dezember)

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt per Email an info@yogaraum-wangen.de

Der Unterricht wird in Form von in sich abgeschlossenen Kursblöcken organisiert. Ein Kursblock besteht aus 10 Yoga-Einheiten, die in einem festen Zeitraum einmal in der Woche zu besuchen sind. Die verpassten Stunden können nicht aus organisatorischen und geschäftlichen Gründen nachgeholt werden.

Ein Quereinstieg ist für neue Teilnehmer möglich, die Kursgebühren werden dementsprechend angepasst.

Der Yoga-Raum eignet sich für Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmern. Die kleinen Gruppen ermöglichen eine hohe individuelle Betreuung. Dies schafft zudem eine sehr persönliche Atmosphäre und ein bekanntes soziales Umfeld im Unterricht.

Eine Bezuschussung von der Krankenkasse ist möglich. Der Unterricht wird von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt und bezuschusst.

Yoga Level

Level 1 – Anfänger

Haltungen und dynamische Bewegungen im Stehen und Sitzen, die den Körper kräftigen, die Beweglichkeit sowie den Gleichgewichtssinn verbessern und Stress entgegenwirken. Der Schulterstand wird anhand vorbereitender Übungen vorgestellt/erlernt. Geeignet für Anfänger*innen, Yoga-Neulinge und jene, die ihre Grundkenntnisse wieder auffrischen möchten.

Level 2 – Mittelstufe

Vertiefung der Kursinhalte aus Level I und längeres Verweilen in den Asanas, um Ausrichtung zu verfeinern. Der Schulterstand als eine der wichtigsten Yogahaltungen wird regelmäßig geübt. Haltungen für fortgeschrittene Anfänger*innen werden eingeführt. Kopfstand wird vorgestellt/erlernt. Geeignet für Geübte und flotte Anfänger ab ca. 1 Jahr Erfahrung.

Level 3 – Fortgeschrittene

Verfeinerung und Erweiterung der Kursinhalte aus Level I und II. Alle Kategorien von Asanas werden regelmäßig geübt: Stehhaltungen, Sitzhaltungen, Vorwärtsstreckungen, Drehsitze, Rückbeugen, Umkehrhaltungen, Bauchhaltungen, Jumpings, liegende Haltungen, regenerative Praxis und Pranayama. Geeignet für erfahrene Yoga-Praktizierende mit eigener Übungspraxis ab ca. 2 Jahre Erfahrung.

YOGA SANFT (Level 1-3) Sanftes Üben unter Einbeziehung der alters- und lebensbedingten Einschränkungen.  An der Yoga-Klasse können sowohl rüstige Yoga­anfänger*innen teilnehmen, wie auch langjährige Yoga­praktizierende.

REGENERATIVES YOGA – einmal im Monat am Freitag findet die regenerative Yoga-Klasse statt.  Hier werden energie­spendende und passive Asanas geübt. Ein Großteil der Asanas wird durch Hilfsmittel, wie Polster unterstützt. Die regenerative Yoga-Klasse ist offen für alle Levels.

YOGA SAMSTAG  – einmal im Monat am Samstag findet Praxis-Vertiefung statt. In dieser Yoga-Klasse werden Asanas mit Fokus auf ein bestimmtes Thema geübt. Die Yoga-Samstage richten sich an alle Übenden, die ihre Yoga-Praxis vertiefen möchten.