Yoga-Kurse

Ein Kursblock besteht aus 10 Yoga-Einheiten ( 1 x wöchentlich).

Ein Quereinstieg ist möglich, die Kursgebühren werden dementsprechend angepasst.

Die Yoga-Kurse sind fortlaufend.

Die Teilnehmeranzahl in den Kursen ist begrenzt.

Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, so dass eine Bezuschussung von der Krankenkasse möglich ist.

Yoga Level

Anfänger – für Anfänger ohne Erfahrung im Hatha-Yoga. In dieser Yoga-Klasse lernst du die Yoga Basishaltungen kennen. Es werden die Grundprinzipien von Asanas und Atem erklärt und geübt. Du übst mit Yoga Hilfsmitteln (Yogablöcke, Gurte, Decken…). Diese Yogastunde bereitet dich perfekt für weitere Yoga-Klassen vor. 

 Mittelstufe – für Anfänger mit Vorkenntnissen, Wiedereinsteiger. In dieser Yoga-Klasse werden grundlegende Asanas verfeinert und vertieft. Der Schwerpunkt liegt auf anatomisch korrekter Ausführung der Asanas (yogische Körperhaltungen), sowie sanfte Einarbeitung in Pranayama (yogische Atemübungen). Du übst mit Yoga Hilfsmitteln (Yogablöcke, Gurte, Decken…). Diese Yogastunde bereitet dich perfekt für weitere Yoga-Klassen vor.

Fortgeschrittene für sportliche Übende mit Vorerfahrung, Fortgeschrittene – in dieser Yogaklasse übst du aktiv und intensiv. Nach individuellem Bedarf übst du auch in dieser Yogaklasse mit Yoga Hilfsmitteln. Basiswissen wird vorausgesetzt. Es werden fortgeschrittene Asanas, so wie Schulterstand und Kopfstand geübt.

Yoga sanft – in dieser Klasse  übst du normal und sanft unter Einbeziehung der lebensbedingten Einschränkungen. Die Yoga-Materialien ist ein fester Bestandteil dieser Klasse. 

Regeneratives Yoga – einmal im Monat zum Auftanken. In dieser Yogaklasse übst du passiv mit Yoga-Materialien (Blöcke, Gurte, Decken, Polster). Die Asanas werden hauptsächlich still und lang gehalten, um die Muskulatur tiefer zu dehnen und das Nervensystem zu beruhigen.

Aktives Yoga In dieser Yoga-Klasse werden intensiv Asanas mit Fokus auf eine genaue Ausrichtung (Alignment) und auf ein bestimmtes Thema geübt. Die Yoga-Samstage richten sich an alle Übenden, die Erfahrung im Yoga besitzen sowie Bereitschaft intensiv und fordernd zu üben, an alle, die über den wöchentlichen Unterricht hinaus tiefer ins Yoga einsteigen möchten.

Business Yoga –  Leistungsdruck und Überstunden gehören für viele Berufstätige zum Arbeitsalltag mit unangenehmen Folgen für Mitarbeiter und Unternehmen. Yoga bietet mit einer Kombination aus sanfter Körperarbeit und Entspannung die ideale Balance zur anstrengenden Arbeitswelt. Gerne biete ich Yoga-Kurse in meinen Räumlichkeiten für Ihr Unternehmen an.

Personal Yoga – in den Privatstunden bietet sich die Möglichkeit individuell auf DEINE Bedürfnisse und Wünsche einzugehen. Hierbei handelt es sich um ganz persönliche Praxis.  Durch meine Unterstützung, Adjustments und Hilfestellungen, gelingt es dir die Wirkung der Yoga-Praxis noch tiefer wahrzunehmen.